Zurück zu allen Events

Kantatenkonzert des Konservatoriums Rostock

  • Haus der Musik / Aula Wallstraße 1 18055 Rostock (Karte)

Kantatenkonzert des Konservatoriums Rostock

Vocal Collegium Rostock

Vocal Collegium Rostock

Eintritt frei

 

Programm

Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 4 G-Dur BWV 1049

Kim André Arnesen (*1980): Magnificat Sätze 1, 4 und 5

Suite Nr. 2 d-Moll BWV 1008 für Violoncello solo
Prelude und Gigue
Siegfried Barchet (1918 – 1982): IMAGES DE MENTON Suite für Violoncello solo
1. Satz: Festival de musique (Hommage à BACH)

Johann Sebastian Bach „O ewiges Feuer, o Ursprung der Liebe“ BWV 34

 

Künstler

Christiane Blumeier-Braun, Sopran
Susanne Wild, Alt
Stefan Bordihn, Tenor
Michael Goßmann, Bariton
Natalia Chernogor, Violine
Paula Prudlo, Violoncello
Astrid Daskiewitsch und Esther Kleindienst, Blockflöten
Ensemble "ConViolissimo"
Natalia Chernogor, musikalische Leitung
Vocal Collegium Rostock
Daniel Arnold, Einstudierung
Querflötenensemble des Konservatoriums Rostock (Klassen: Sabine Franz, Katharina Weyer-Spillmann, Rosemarie Marschall, Kristin Guddath)
Sabine Franz, musikalische Leitung
Kammerorchester des Konservatoriums mit Gästen
Iskra Naumova, Einstudierung
Edgar Sheridan-Braun, Leitung
 

Veranstalter

Konservatorium, Musikschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock 

Frühere Events: 11. Mai
Geistliche Seelen-Musik